Schön, dass Sie uns besuchen.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Webseite. Ihr Vetrauen ist uns wichtig und wissen wir zu schätzen. Daher ist uns der Schutz Ihrer Daten, Ihrer Persönlichkeitsrechte sowie die Beachtung Ihres Rechts auf informationelle Selbstbestimmung bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten ein wichtiges Anliegen. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit der ab 25. Mai 2018 geltenden europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

1. Für Ihre Daten sind wir verantwortlich
Als Besucher unserer Website erwarten Sie nicht nur von unseren Produkten, sondern auch bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein hohes Maß an Qualität. Wir sind verantwortlich für den Umgang mit Ihren Daten, die wir nach Ihren Wünschen und nach den Vorgaben der deutschen und der EU-Datenschutzgesetze verarbeiten. Personenbezogene Daten sind Daten, über die Sie identifiziert werden oder identifizierbar sind. Personenbezogenen Daten werden von uns nur verarbeitet, sofern eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Verantwortliche für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist die:

Stick `n Print UG
Henkenheide 28c
40724 Hilden
Telefon: +49 (0)2103/9785954
E-Mail: datenschutz@sticknprint.de

Wenn Sie eine Frage zum Datenschutz oder zur Datensicherheit haben, erreichen Sie unsere mit dem Datenschutz beauftragten Person unter:

Herrn Sascha Priess
E-Mail: sascha.priess@sticknprint.de

Zu unseren Dienstleistern gehören z.B. Druckereien, Logistikunternehmen, Rechenzentren, Analysedienstleister und Zahlungsdienstleister. Unseren Dienstleistern ist es untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke oder für sich selbst zu verarbeiten. Es ist uns ein Anliegen, dass Sie aus den nachfolgenden Hinweisen jederzeit erfahren können, welche personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs auf unserer Website und bei der Bestellung in unserem Shop erhoben werden und wie wir diese danach verarbeiten.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Internetseite

Aufruf unserer Internetseite
Stick `n Print UG verarbeitet sog. Server-Log-Dateien, wenn der Nutzer unsere Internetseite aufruft (Art. 6 (1) (b) DSGVO). Diese Daten (Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse) werden automatisch durch Ihren Browser an uns übertragen und von uns verarbeitet, um Ihnen die Nutzung unserer Internetseite zu ermöglichen.

Diese Daten werden auch von unseren technischen Dienstleistern verarbeitet, welche uns bei der Bereitstellung der Internetseite unterstützen. Ohne Verarbeitung dieser Daten kann die Nutzung unserer Internetseite nicht erfolgen. Diese Daten werden unverzüglich nach Beendigung der Verbindung zu unserer Internetseite gelöscht. Soweit gleichzeitig eine weitere Nutzung von Daten erfolgt, wird diese nachfolgend beschrieben.


Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten
Stick `n Print UG hat sich auf die Veredelung qualitativ hochwertiger Textilien und Accessoires spezialisiert. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten nur zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung (inkl. Zahlungsabwicklung), Beantwortung Ihrer Anfragen und zu eigenen Werbezwecken.

Stick n Print UG gibt nur die personenbezogenen Kundendaten an Dritte (Dienstleistungspartner) weiter, die zwingend zur Vertragsabwicklung die Übermittlung von Daten erfordern. Dritte können beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier (https://www.sticknprint.de/agb/) einsehen. Vergangene Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen, oder unter info@sticknprint.de erfragen.


Allgemeine Informationen zum Thema Cookies
Auf der Website der Stick `n Print UG werden mit Webanalyse-Technologien Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken erhoben und verwendet. Diese sind unten gesondert und weitergehend beschrieben und erklärt. Im Interesse der Verständlichkeit möchten wir Ihnen hier das Thema Cookies erklären. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Diese werden eingesetzt, um die Wiedererkennung Ihres Internetbrowsers zu ermöglichen. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Sofern Sie nicht hierzu gesondert Ihre Einwilligung erklärt haben, werden diese Daten nicht dazu genutzt, um Sie persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. IP-Adressen werden in diesem Verfahren nur in anonymisierter Form verwendet. Wir verwenden diese Daten ausschließlich, um unser Angebot zu optimieren und auf die Bedürfnisse unserer Kunden abzustimmen. Der Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile können Sie durch Setzen eines Opt-Out-Cookies widersprechen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, um die Nutzung unseres Online-Shops kundenfreundlich zu gestalten. Dazu nutzen wir Informationen über das Datum und die Dauer eines Besuchs unserer Website sowie die vom Besucher angesehenen Seiten. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das dauerhafte Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Wir weisen darauf hin, dass durch die komplette Deaktivierung von Cookies nicht mehr sämtliche Funktionen dieser Website und wahrscheinlich auch etwaiger anderer Websites, die Sie nutzen, verfügbar sein werden.


Shop auf unserer Internetseite
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich auf unserer Internetseite für unseren Online-Shop zu registrieren. Wir verarbeiten die dazu angegebenen Daten, um Ihnen den Online-Shop bereitzustellen (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (b) DSGVO). Die dabei abgefragten Pflichtangaben müssen gemacht werden, da wir anderenfalls eine Registrierung ablehnen. Weitere freiwillige Angaben verarbeiten wir entsprechend der Einwilligung des Nutzers (Art.6 (1) (a) DSGVO). Eine Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber widerrufen werden. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, um die Nutzung des Online-Shops kundenfreundlich zu gestalten (Art. 6 (1) (b) DSGVO). Wir werden dabei von unseren technischen Dienstleistern als Auftragsverarbeiter unterstützt. Die Pflichtangaben im Rahmen der Registrierung werden von uns verarbeitet, solange die Registrierung besteht, und danach gelöscht, es sei denn, vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungsgründe stehen entgegen.

Anfrage von Informationsmaterial per Briefpost
Zur Zusendung per Briefpost von Informationsmaterial erheben wir Adressdaten (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (a) DSGVO). Die Pflichtangaben sind erforderlich, um eine Adressierung zu ermöglichen. Die freiwillige Angabe der Anrede ermöglicht uns die Anrede (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (a) DSGVO). Sie können die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wir werden dabei von unseren technischen Dienstleistern als Auftragsverarbeiter unterstützt und geben Ihre Anschriftdaten an Logistik-, Transport- und Versand-Dienstleister weiter. Ihre Daten werden nach der Versendung bei uns gelöscht. Die Daten aus Bestellungen oder Anmeldungen und sonstige außerhalb des Internets erhobene Daten verarbeiten wir im gesetzlich zulässigen Umfang für Werbung per Post sowie für unsere internen Kundenanalysen (Art. 6 (1) (f) DSGVO). Unsere Analysen erfolgen regelmäßig pseudonymisiert.


Kontakt / Anfragen
Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir verarbeiten Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Produkt- oder Serviceanfragen (Art. 6 (1) (b), (f) DSGVO). Die Mitteilung von als Pflichtangaben gekennzeichneten Adress- und Telekommunikationsdaten ist dabei erforderlich, um Ihr Anliegen bearbeiten und beantworten zu können. Die freiwillige Angabe weiterer Daten erleichtert uns die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Die Angaben aus Ihrer Anfrage speichern wir nach Beantwortung der Anfrage im Regelfall für sechs Monate für den Fall weiterer Nachfragen, falls es sich nicht um Handels- oder Geschäftsbriefe handelt, diese speichern wir für sechs Jahre (§ 257 Abs.4 HGB, Art. 6 (1) (c) DSGVO). Zur Beantwortung von Kundenanfragen per E-Mail antworten wir persönlich, ohne weitere Anbieter.


Registrierung
Wir verarbeiten Ihre erforderlichen Registrierungsangaben (Pflichtangaben, z.B. Name, E-Mail-Adresse) sowie die im Rahmen Ihrer Nutzung freiwillig mitgeteilten weiteren Daten für die Einrichtung und Ihre Nutzung der Funktionen unseres Onlineshops (Art. 6 (1) (b) DSGVO). Ihre Registrierungsangaben für den Shop speichern wir, bis Sie Ihren Zugang wieder aufheben, soweit dem keine anderen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Diese können sich z.B. aus Ihren Bestellungen oder Anmeldungen ergeben.


Bestellungen oder Anmeldungen
Bei einer Bestellung oder einer Anmeldung oder sonstigen vertragsbezogenen Anfragen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zunächst für die Bearbeitung bzw. Abwicklung der Bestellung, oder der Anmeldung, oder der sonstigen vertragsbezogenen Anfrage und ggfs. zur entsprechenden Rechnungsstellung (Art. 6 (1) (b) DSGVO). Soweit Daten als Pflichtangaben gekennzeichnet sind, sind sie für die Bearbeitung bzw. Abwicklung des entsprechenden Vertrages bzw. zur Rechnungsstellung erforderlich. Mit Abschluss einer Bestellung und der Bestätigung der Datenschutzerklärung auf unserer Website willigen Sie in die Weitergabe Ihrer für Produktion, Adressprüfung und -korrektur sowie Versand Ihrer Bestellung notwendigen persönlichen Daten an unsere Dienstleister ein. Ihre für die Bestellung, Anmeldung oder sonstige vertragsbezogene Anfragen relevanten Daten und die dazu gehörigen Dokumente (z.B. Handelsbriefe, Rechnungen) speichern wir gemäß der gesetzlichen Anforderungen nach Abschluss des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften für sechs Jahre (§ 257 Abs. 4 HGB, Art. 6 (1) (c) DSGVO) bzw. zehn Jahre (§ 147 Abs. 3 AO, Art. 6 (1) (c) DSGVO).


Express-Zustellung
Mit der Bestellung per Express-Zustellung und Bestätigung der Datenschutzerklärung auf unserer Website willigen Sie in die Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Telefonnummer an unsere Postdienstleister ein. Diese nutzen diese, um Ihnen die Sendungsverfolgung Ihres Auftrages anzubieten und sich über den Verbleib Ihrer bestellten Ware und den stundengenauen Auslieferungszeitpunkt laufend informieren zu können (§ 28 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 BDSG bzw. Art. 6 (1) (f) DSGVO).


Verwendung der personenbezogenen Daten nach Auswahl der Zahlungsart
Mit Auswahl der Zahlungsart bei der Bestellung willigen Sie in die Weitergabe der für die Zahlung und einer eventuellen Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen personenbezogenen Daten an den von Ihnen gewählten Zahlungsdienstleiter ein. Dies können sein: Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie gegebenenfalls für die Abwicklung notwendige Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie die Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 (1) (a) DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 (1) (b) DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags).

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Über folgende Links können Sie sich ausführlich über die Sicherheit Ihrer Daten bei den von uns zur Auswahl angebotenen Zahlungsanbietern informieren:

• Kreditkarte: Wirecard AG, Einsteinring 35, 85609 Aschheim
https://www.wirecard.de/datenschutz/
• PayPal: PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE#10
• Amazon: Amazon Payments Europe s.c.a., 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxembourg
https://pay.amazon.com/de/help/201751600
• Sofort-Überweisung: Sofort GmbH (Teil der Klarna Group), Theresienhöhe 12, 80339 München
https://www.sofort.de/datenschutz.html

 

E-Mail-Werbung
Mit Ihrer jeweils jederzeit widerruflichen, ausdrücklichen Einwilligung informieren wir Sie per E-Mail über unsere Produkte und Aktionen wie z. b. Gewinnspiele und Veranstaltungen unseres Shops und/oder über unsere verschiedenen Produkt-Newsletter (§ 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG). Ihre verpflichtenden Angaben bei Erteilung Ihrer Einwilligung verarbeiten wir, um Ihnen den/die von Ihnen gewählten Newsletter zuzusenden und Sie persönlich ansprechen zu können (Art. 6 (1) (f) DSGVO). Um bestimmte Newsletter erhalten zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Bei der Einholung Ihrer Einwilligungen verwenden wir online das sog. Double-Opt-in-Verfahren, um zu vermeiden, dass unsere E-Mail-Nachrichten an E-Mail-Adressen von Personen versandt werden, die diese nicht angefordert haben bzw. nicht wünschen. Hierbei wird nach den Vorgaben der Datenschutzaufsichtsbehörden auch Ihre IP-Adresse erfasst und zu Dokumentationszwecken gespeichert. (Art. 7 (1), Art. 6 (1) (c) DSGVO). Wenn Sie uns bei Ihrer Anmeldung oder Bestellung Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, informieren wir Sie ebenfalls per E-Mail über unsere Produkte, die den von Ihnen gekauften ähnlich sind. Dem können Sie selbstverständlich jederzeit zu Basistarifen widersprechen. (§ 7 Abs. 3 UWG.) Ihre für Werbezwecke erhobenen Daten speichern wir, solange der Werbezweck besteht bzw. bis uns ein Widerruf Ihrer Einwilligung oder Ihr Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten für Werbezwecke erreicht (s. Ziffer 3.).

Die technische Abwicklung des Newsletterversandes erfolgt durch Stick `n Print UG. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die E-Mail-Adresse info@sticknprint.de oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.


Einbindung des Trusted Shops Trustbadge
Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 (1) (1) (f) DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben. Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.


Zweckänderungen
Sollten wir die Zwecke der Verarbeitung im Laufe der Zeit ändern, werden wir Sie durch eine Aktualisierung dieser Hinweise zum Datenschutz vorab informieren.


Verlängerte Speicherfristen
Die angegebenen Speicherfristen können sich entsprechend verlängern, wenn im Einzelfall, insbesondere wenn die Daten für verschiedene Zwecke verarbeitet werden, eine längere gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist besteht.


3. Jederzeitiges Widerspruchs- und Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen möchten, genügt jederzeit eine kurze Nachricht an unseren unter Punkt 1 benannten Datenschutzbeauftragen, per E-Mail an:.sascha.priess@sticknprint.de oder per Post an Stick `n Print UG, Abteilung Datenschutz, Henkenheide 28c, 40724 Hilden. Ihre Daten werden dann nicht mehr für die vom Werbewiderspruch oder dem Widerruf der Einwilligung erfassten Zwecke der Werbung verarbeitet. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch bzw. Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt dadurch unberührt. Nach Ihrem Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke bzw. dem Widerruf Ihrer Einwilligung sind wir datenschutzrechtlich entsprechend der Vorgaben der deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden verpflichtet, die hierfür erforderlichen Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) in unsere interne Werbesperrliste aufzunehmen und dauerhaft – nur für diesen Zweck – zu speichern (zu sperren) und zum Abgleich mit unseren künftigen Werbedateien zu verwenden. (Art. 21 (3), Art. 17 (3) (b), Art. 6 (1) (c) DSGVO). So lässt sich die Beachtung Ihres Werbewiderspruchs bzw. des Widerrufs Ihrer Einwilligung dauerhaft sicherstellen.


4. Ablehnung/Löschung von Cookies
Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie beim Setzen von Cookies benachrichtigt oder das Setzen von Cookies generell ablehnt oder einschränkt. Wenn Sie Cookies mithilfe Ihres Browsers deaktivieren oder einschränken, werden verschiedene Funktionen auf unserer Website für Sie nicht mehr nutzbar sein. Wenn Sie keine abweichenden Einstellungen vorgenommen haben oder vornehmen, löschen sich temporäre Cookies, die die erforderlichen technischen Funktionen ermöglichen und sicherstellen sollen, nach Erreichen ihrer Lebensdauer von selbst. Sowohl permanent als auch temporär gespeicherte Cookies können Sie mithilfe Ihres Webbrowsers jederzeit löschen, auch automatisiert. Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

• Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
• Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-informationen-websites-auf-ihrem-computer
• Google Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&answer=95647
• Safari: https://support.apple.com/kb/PH21411?locale=de_DE
• Opera: http://help.opera.com/Linux/12.10/de/cookies.html


5. Newsletteranmeldung, wenn Sie kein Kunde bei uns sind
Die Stick `n Print UG verarbeitet Ihre Daten aus der Anmeldung zum Newsletter zur Zusendung des Newsletters (Art. 6 (1) (a) DSGVO) und zur personalisierten Kommunikation mit Ihnen im Newsletter (Art. 6 (1) (a) DSGVO). Die Daten aus dem Double-Opt-In-Verfahren verarbeiten wir zum Nachweis der Erteilung Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) (f) DSGVO, Art. 13 (1) (d) DSGVO). Wir werden dabei von unserem E-Mail -Dienstleister sowie weiteren IT-Dienstleistern als Auftragsverarbeitern unterstützt. Wir verarbeiten Ihre Daten zu diesem Zweck bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung in Bezug auf diese Verarbeitung. Die Zusendung des Newsletters ist ohne die Angabe der E-Mail-Adresse und des Double-Opt-In-Verfahrens nicht möglich. Die weiteren Angaben sind hierfür nicht zwingend erforderlich, ermöglichen uns aber die persönliche Ansprache im Newsletter. Alle Rechte, die Ihnen bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten zustehen, können Sie dieser Datenschutzerklärung entnehmen. Sie erhalten zur Bestätigung Ihrer Einwilligung noch eine Bestätigungs-E-Mail (sog. Double Opt-In Verfahren). Bleibt diese unbeantwortet werden Ihre Daten nach 48 Stunden gelöscht. Dieses Verfahren findet nur Anwendung, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, ohne bereits Kunde der Stick `n Print UG zu sein.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die E-Mail-Adresse sascha.priess@sticknprint.de oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.


6. Wie sicher sind Ihre Daten?
Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen und den Schutz Ihrer Rechte und die Einhaltung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen der EU und der Bundesrepublik Deutschland zu gewährleisten. Die ergriffenen Maßnahmen sollen die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Daten gewährleisten, sowie die Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste bei der Verarbeitung Ihrer Daten auf Dauer sicherstellen. Sie sollen außerdem die Verfügbarkeit der Daten und den Zugang zu ihnen bei einem physischen oder technischen Zwischenfall rasch wiederherstellen. Zu unseren Sicherheitsmaßnahmen gehört auch eine Verschlüsselung Ihrer Daten. Alle Informationen, die Sie online eingeben, werden technisch verschlüsselt und erst dann übermittelt. Dadurch können diese Informationen zu keinem Zeitpunkt von unbefugten Dritten eingesehen werden. Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Die Mitarbeiter der Stick `n Print UG sind bzw. werden schriftlich zur Vertraulichkeit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen der DSGVO verpflichtet.


7. Was sind Pflichtangaben oder Pflichtfelder?
Wenn bei der Erhebung bestimmte Datenfelder als Pflichtfelder bezeichnet und/oder mit einem Sternchen ( * ) gekennzeichnet sind, ist die Bereitstellung dieser Daten entweder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, oder wir benötigen diese Daten für den Vertragsabschluss, die gewünschte Dienstleistung oder den angegebenen Zweck. Die Angabe der Daten liegt selbstverständlich auch bei den Pflichtfeldern in Ihrem Ermessen. Eine Nichtangabe kann zur Folge haben, dass der Vertrag von uns nicht erfüllt bzw. die gewünschte Dienstleistung nicht erbracht oder der angegebene Zweck nicht erreicht werden kann.


8. Wie können Sie Ihre Datenschutzrechte wahrnehmen?
Wenn Sie Fragen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, erteilen wir Ihnen selbstverständlich gerne jederzeit Auskunft über die Sie betreffenden Daten. Des Weiteren haben Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Bitte wenden Sie sich in all diesen Fällen an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Kontaktdaten unter Ziffer 1.) unter den dort genannten Kommunikationsadressen. Schließlich haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.


9. Änderungen
Die Datenschutzerklärung muss von Zeit zu Zeit an die tatsächlichen Verhältnisse und an die Rechtslage angepasst werden. Bitte überprüfen Sie jeweils die Datenschutzerklärung bevor Sie unseren Shop nutzen, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neuesten Stand zu sein.


Letztes Update: 01-06-2018